Seitdem im Oktober 2002 das Tibarg Center eröffnet hat, hat sich der nördliche Teil der ehemaligen Hauptstraße Niendorf sehr gut entwickelt. Leider hatte dies jedoch keinen wirklich positiven Effekt auf den südlichen Bereich des Tibargs.

Während die vom Publikum gut besuchten Einrichtungen (wie die Deutsche Post oder die Haspe) nördlich in Richtung Tibarg Center gewandert sind, blieben am südlichen Ende nur noch wenig frequentierte Shops und Kurzzeitparkplätze übrig. Wir möchten nun eine Initiative anstoßen, mit der der Tibarg-Süd wieder attraktiver wird.

Lesen Sie in unserem Antrag in die Bezirksversammlung unsere ersten Vorschläge für eine Veränderung der Baustruktur am Tibarg-Süd, die einen Denkanstoß für die Gewerbetreibenden und Anwohner vor Ort, aber auch für die anderen Fraktionen in der Bezirksversammlung sein soll, um das „Herzstück Niendorf“ gemeinsam zu neuer alter Blüte zu verhelfen. Schreiben Sie unseren Abgeordneten Andreas Stonus und Rüdiger Kuhn gerne Ihre Ideen und Meinungen zu diesem Thema. Wir freuen uns über den Austausch mit Ihnen.

Dieses Thema wird auch bereits in der Presse diskutiert.

Gemeinsam können
wir viel bewegen.

Gemeinsam können
wir viel bewegen.

Adresse:

CDU Bezirksfraktion Eimsbüttel
Geschäftsstelle
Lappenbergsallee 34
20257 Hamburg

© 2022 CDU Bezirksfraktion Eimsbüttel. Alle Rechte vorbehalten.
© 2022 CDU Bezirksfraktion Eimsbüttel. Alle Rechte vorbehalten.