Wir unterstützen die Bürgerinitiative gegen die geplante Nachverdichtung im Eisenbahnerviertel in Eidelstedt. Wohnungsneubau ist grundsätzlich wichtig und wir als CDU haben bereits in unserem Wahlprogramm aufgegriffen, dass wir uns eine maßvolle Nachverdichtung im Eisenbahnerviertel vorstellen können. Aber das SPD-geführte Bezirksamt will im Eisenbahnerviertel zu den 600 bereits vorhandenen Wohnungen weitere 300 bauen, also 50 Prozent zusätzlich.

„Das ist an dieser Stelle einfach zu viel und zu massiv, zumal in Eidelstedt gerade bereits an vielen Stellen neuer Wohnraum entsteht“, erklärt unser Sprecher im Regionalausschuss Schnelsen-Eidelstedt Sören Ehrlich. „Wir würden es daher begrüßen, wenn sich die Vonovia als Bauherrin mit der Initiative zusammensetzt und über Alternativlösungen nachdenkt.“

Gemeinsam können
wir viel bewegen.

Gemeinsam können
wir viel bewegen.

Adresse:

CDU Bezirksfraktion Eimsbüttel
Geschäftsstelle
Lappenbergsallee 34
20257 Hamburg

© 2022 CDU Bezirksfraktion Eimsbüttel. Alle Rechte vorbehalten.
© 2022 CDU Bezirksfraktion Eimsbüttel. Alle Rechte vorbehalten.