Mittelinseln dienen der Trennung von gegenläufigen Verkehrsströmen an Gefahrenstellen und erleichtern Fußgängern sowie Fahrradfahrern die sichere Straßenüberquerung. Im Bezirk Eimsbüttel sind viele solcher Mittelinseln versiegelt. Für ein ansehnliches Straßenbild tragen sie in den meisten Fällen wenig bei, sie wirken im Gegenteil eher nüchtern und häufig gar verwahrlost.

Als Gegenbeispiel dienen zum Beispiel die neu angelegten entsiegelten und begrünten Mittelinseln in der Osterstraße. Sie sorgen einerseits für eine Verschönerung und Aufwertung des Stadtbildes, gleichzeitig aber auch für eine Verbesserung der Stadtökologie. So kann in der entsiegelten Fläche Regenwasser versickern. Gleichzeitig dienen begrünte Mittelinseln Insekten als zusätzlicher Lebensraum.

Wir starten nun eine Initiative für die Entsiegelung und Begrünung der Mittelinseln auf weiteren Straßen im Bezirk Eimsbüttel. Unterstützen Sie uns dabei. Schreiben Sie uns Ihre Meinung und Orte, an denen Ihrer Meinung nach eine Entsiegelung sinnvoll wäre.

Lesen Sie hier unseren Antrag

Gemeinsam können
wir viel bewegen.

Gemeinsam können
wir viel bewegen.

Adresse:

CDU Bezirksfraktion Eimsbüttel
Geschäftsstelle
Lappenbergsallee 34
20257 Hamburg

© 2021 CDU Bezirksfraktion Eimsbüttel. Alle Rechte vorbehalten.
© 2021 CDU Bezirksfraktion Eimsbüttel. Alle Rechte vorbehalten.