CDU-Bezirksfraktion Eimsbüttel

Dringend nötige Aufwertung des Eva-Hesse-Parks

Auf Anregung von Peter Hess, dem Organisator der Stolpersteine in Hamburg, wurde die Grünfläche an der Ecke Hallerstraße/Brahmsallee im Jahr 2018 nach der jüdischen Künstlerin Eva Hesse benannt. Sie wurde 1936 in der Isestraße geboren und emigrierte 1939

Weiterlesen »
CDU-Bezirksfraktion Eimsbüttel

Umweltverschmutzung durch Zigarettenkippen stoppen

Weggeworfene Zigarettenkippen auf Wegen oder in Grünanlagen sind nicht nur ein ständiges Ärgernis, sondern belasten auch die Umwelt und sind obendrein noch aufwändig zu entsorgen. Daher haben wir in der Bezirksversammlung beantragt, dass dieses sogenannte „Littering“ nicht

Weiterlesen »
Sascha Greshake
Sascha Greshake

Insektenfreundliche Blühstreifen für die Moorweide

Die Moorweide im Herzen Hamburgs gehört aufgrund ihrer zentralen Lage und Historie zu einer der bekanntesten städtischen Parkanlagen. So bietet das große Areal einen wertvollen ökologischen Lebensraum für Tiere und Pflanzen, weshalb es sich auch die Schwarz-Grüne Koalition in Eimsbüttel zum Ziel gesetzt hat, diese unter ökologischen Gesichtspunkten zu stärken und weiterzuentwickeln.

Weiterlesen »
Freie Fahrt für den Klimaschutz
Rüdiger Kuhn

Freie Fahrt für den Klimaschutz

Die grün-schwarze Koalition hat sich auf die Fahne geschrieben, in Eimsbüttel auch im Klimaschutz Maßstäbe zu setzen. Hierzu wird auf unsere Initiative hin einiges getan, weil wir uns der Verantwortung für die nachfolgenden Generationen bewusst sind. Wir haben

Weiterlesen »
Ein neuer Park für Schnelsen
CDU-Bezirksfraktion Eimsbüttel

Ein neuer Park für Schnelsen

Nachdem der Verkehr jetzt in den Tunnel verbannt wurde, folgen auf dem Deckel die Umsetzung der geplanten Parkanlage und Schrebergärten. Langsam sieht man die Strukturen wachsen und erste Bäume sind bereits gepflanzt. Endlich wächst der Stadtteil

Weiterlesen »