CDU-Bezirksfraktion Eimsbüttel

Dringend nötige Aufwertung des Eva-Hesse-Parks

Auf Anregung von Peter Hess, dem Organisator der Stolpersteine in Hamburg, wurde die Grünfläche an der Ecke Hallerstraße/Brahmsallee im Jahr 2018 nach der jüdischen Künstlerin Eva Hesse benannt. Sie wurde 1936 in der Isestraße geboren und emigrierte 1939

Weiterlesen »
CDU-Bezirksfraktion Eimsbüttel

Bewegung beim Neubau der Synagoge

Am 22. August besuchte der saarländische Ministerpräsident Tobias Hans im Rahmen seiner Deutschland-Tour den Joseph-Carlebach-Platz im Grindelviertel, um sich einen persönlichen Eindruck über den Fortschritt bei den Planungen für den Bau einer Synagoge an diesem geschichtsträchtigen Ort

Weiterlesen »